Gotthold Ephraim Lessing Oberschule Lengenfeld/Vogtland 
 

Corona-News


23.04.2021

Informationen zum Schulbetrieb ab 26. April 2021

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wie bereits durch die Medien mitgeteilt wurde, wird der Betrieb der allgemeinbildenden Schulen ab Montag, dem 26. April 2021 nach festen Inzidenzwerten im jeweiligen Landkreis und der Kreisfreien Stadt geregelt. 

 Grundsätzlich gilt für den Schulbetrieb: Ab einer Inzidenz von über 100 ist Wechselunterricht vorgeschrieben, ab einem Wert von über 165 ist nur noch Distanzunterricht erlaubt.

 Im Einzelnen gilt:

  • Ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 100 an drei aufeinanderfolgenden Tagen ist zwingend Wechselunterricht ab dem übernächsten Tag durchzuführen. 
  • Ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 165 an drei aufeinanderfolgenden Tagen ist Präsenzunterricht ab dem übernächsten Tag untersagt. Schülerinnen und Schüler verbringen ihre Lernzeit zu Hause im Distanzunterricht. Ausnahmen gibt es für die Schülerinnen und Schüler der Abschlussklassen. Sie können ihre Schulen weiterhin besuchen.
  • Die jeweiligen Regelungen treten am übernächsten Tag außer Kraft, wenn der Inzidenzwert an fünf aufeinanderfolgenden Tagen unterschritten ist.

 Diese vom Bund festgelegten Schwellenwerte entscheiden bis zum 30. Juni 2021 darüber, in welcher Weise Schule und Unterricht stattfinden können.


Die nachfolgend aufgeführten Aspekte sind zu beachten:

·       Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 5 bis 9R begeben sich ab 26.04.2021 in die häusliche Lernzeit.

·       In der Woche vom 26. – 30.04.2021 werden Aufgaben bearbeitet, die im vorhergehenden Präsenzunterricht erteilt oder über LernSAX eingestellt wurden.

·       Online Unterricht für die Fächer DEU, MA, EN, PHY, CHE, GE, GEO, BIO* (*eingeschränkt) beginnt ab 03.05.2021und wird einmal wöchentlich durchgeführt. 

Bitte die Termine im Kalender beachten.

·       

Für alle weiteren Fächer werden Aufgaben eingestellt (Ku, Mu, TC, Info, WTH und Sport nur begrenzt möglich, da Lehrplaninhalte nicht über Distanzlernen umsetzbar sind).

·       Die Einstellung der Aufgaben erfolgt in der Regel bis sonntags 17:00 Uhr für die Folgewoche.

·       Der Online Unterricht für die Förderung Mathematik findet weiterhin statt. Die Teilnehmer werden über die Gruppenteilung informiert.


Erneut bitte ich Sie, Ihre Kinder adäquat zur Situation und auf Grundlage Ihrer bisherigen Erfahrungen beim häuslichen Lernen zu unterstützen.

Ich danke Ihnen für Ihren Einsatz und wünsche Ihnen und Ihren Familien viel Kraft auch für diese beanspruchende Phase der Pandemie.

Für Rückfragen können Sie mich gern telefonisch oder per Mail kontaktieren.

 

Mit freundlichen Grüßen

Anke Barth

Schulleiterin

16.04.2021



08.04.2021


17.03.2021

Corona-News

Ab 17.03.2021 ist der Zutritt zur Schule nur noch für Personen mit einem aktuell negativem Corona Test erlaubt.

Die Schüler*innen der Abschlussklassen, die sich derzeit im Präsenzunterricht befinden, führen einmal wöchentlich einen Selbsttest in der Schule durch bzw. legen eine aktuelle ärztliche Bescheinigung (nicht älter als 1 Woche) über ein negatives Testergebnis vor.

Für Schüler*innen der Klasen 5-9R trifft diese Regelung mit Beginn des Wechselunterrichtes zu. Beiliegende Einwilligungserklärung ist bitte bis Freitag, 26.03.2021, an die Schule zu senden.

Schüler*innen, die weder an der Testung teilnehmen noch ein ärztliches Negativ-Testergebnis vorlegen können, sind vom Präsenzunterricht ausgeschlossen. 

Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte dem SMK-Blog: 

Erklärvideo des SMK: Link 






Aktuelle Informationen entnehmen Sie bitte dem SMK-Blog:  https://www.bildung.sachsen.de/blog/





E-Mail
Anruf
Infos