Oberschule ''Gotthold Ephraim Lessing'' Lengenfeld

 

Besuch im Walderlebnisgarten Eich Klasse 6a

Am 17.10.2017 unternahm die Klasse6a eine Exkursion in den Walderlebnisgarten Eich. 
Wir fuhren 7:30 Uhr mit dem Bus los.
Als erstes wurden wir belehrt, wie wir uns im Wald verhalten sollen. Dann gingen wir in den Wald und lösten viele verschiedene Aufgaben.  Danach durften wir uns eine Pflanze aussuchen und sollten anschließend in Teams ein Theaterstück aufführen, das diese Pflanze beschreibt, und die anderen mussten sie erraten. 
Natürlich gab es auch eine lange Pause, wo wir essen oder spielen durften. Dann spielten wir das Borkenkäfer-Spiel. Es machte allen Spaß. Dabei haben wir alle viel gelacht. Zum Schluss hörten wir noch eine tolle Borkenkäfergeschichte und sollten uns dazu etwas notieren. Es hat uns allen sehr gut gefallen und wir freuen uns schon auf die nächste Exkursion.

Anna Lena Geleschun - Klasse 6a 


 

Unsere Biologieexkursion in den Walderlebnisgarten Eich Klasse 6b

 

Am Donnerstag, dem 19.10.2017 waren wir (die Klasse 6b) mit Frau Tiepner und Frau Schaller im Walderlebnisgarten Eich. Als erstes haben wir uns beim Frühstück darüber unterhalten, wie man sich im Wald verhält. 
Danach bildeten wir kleine Gruppen, die die Aufgaben hatten, 4 Insekten zu fangen und Blätter zu sammeln, die den Ablauf der Zersetzung im Herbst zeigen. Als jede Gruppe fertig war, haben wir die Insekten bestimmt und die Blätter wurden nach der Reihenfolge der Zersetzung von uns auf eine Unterlage geklebt.


Als nächstes wurden drei Schülergruppen gebildet, die sich mit einem Bereich aus der Welt des Waldes näher beschäftigen sollten:  
1. Gruppe: Bäume 
2. Gruppe: Sträucher
3. Gruppe: Blumen

Jeder Gruppe hat eine Pflanze der vorgegebenen Arten gesucht und sich dazu ein Rätsel ausgedacht. Die anderen Schüler bestimmten jetzt gemeinsam, zu welcher Gattung die Pflanzen gehören und wie sie heißen.  
Dann bildeten wir zwei Mannschaften, die um die Wette kleine Holzstämme von einer Seite auf die andere Seite des Weges getragen haben. Das fanden wir sehr lustig!
Am Ende der Exkursion spielten wir noch das „Borkenkäferspiel“. Hier lernten wir, welchen Schaden der Borkenkäfer im Wald anrichten kann.
Bei herrlichem Herbstwetter erfuhren wir viel Interessantes über Pflanzen und Tiere des Waldes. Und wir sagen Danke an die Mitarbeiter des Walderlebnisgartens in Eich und natürlich an Frau Schaller, die für uns den Tag organisiert hat.

Nele Kemnitz (Text) 6b